Hypnose & NLP

Diese Möglichkeiten der therapeutischen Begleitung fließen bei mir als hypnotische Kommunikation selbstverständlich in jede konventionelle ergotherapeutische Behandlung automatisch mit ein. Sie dienen dazu, um den Therapieerfolg zu optimieren und die Behandlung bestmöglich an die Bedürfnisse der Klienten anzupassen.

Zur Verdeutlichung:

Hypnose & NLP (Neurolinguistisches Programmieren) in der Ergotherapie

Hypnose ist das therapeutische Arbeiten in Trance, um durch direkte oder indirekte Suggestionen Ziele zu erreichen.

NLP ist eine definierte Technik, die durch Anwendung der Trance mit verschiedenen Formaten (festgelegten Übungsanleitungen) Änderungen unseres Verhaltens erreicht.

Wir werden (schon im Mutterleib) von unseren Lebenserfahrungen und unserem Umfeld geprägt. Wenn Überzeugungen, also Programmierungen, jedoch einen Lebensbereich behindern, ist es angesagt, diese wieder ins Positive zu steuern.

Es gibt verschiedene Techniken in der Trancearbeit, die durch Hypnose und NLP abgedeckt werden.

Ziele können sein:

  • Überhaupt ein Ziel finden und es erreichen

  • Steigerung der Konzentration und Leistungsfähigkeit

  • Steigerung des Selbstwertes

  • Zur Ruhe kommen